Historie


Hans-Dietrich Genscher, der langjährige deutsche Außenminister, Roland Berger, der international vernetzte Unternehmensberater und der ehemalige Planungs-Chefredakteur des Medienkonzerns Gruner + Jahr, Hans-Erich Bilges gründeten 1998 die WMP AG. Sie war die erste deutsche Beratungsagentur, in der ehemalige Minister, Diplomaten, Staatssekretäre, Vorstandsmitglieder und Spitzenjournalisten Dienstleistungen in den Beratungsbereichen Wirtschaft, Medien, Politik übernahmen.

home.jpg

Es war der Grundgedanke von Hans-Dietrich Genscher und den Partnern, persönliche seriöse Beratung für große Konzerne, Verbände, Medienunternehmen und ausländische Regierungen in den Bereichen Politik, Wirtschaft und Kommunikation anzubieten. Hans-Erich Bilges gewann für diese Idee u. a. den früheren Bundeswirtschaftsminister Günter Rexrodt (FDP) und den Vorstandsvorsitzenden der Tchibo-Holding, Ludger Staby als Finanzvorstands-Kollegen.


Ziel war eine bessere Verständigung, eine fundierte Unterrichtung und die Entwicklung strategischer, politischer und kommunikativer Konzepte.


Die Gründer Hans-Dietrich Genscher, Hans-Erich Bilges und Prof. Roland Berger

Die Gründer Hans-Dietrich Genscher, Hans-Erich Bilges und Prof. Roland Berger

Im Jahr 2006 ging daraus die Consultum Communications GmbH unter der Führung von Hans-Erich Bilges als Geschäftsführender Gesellschafter hervor. Hans-Dietrich Genscher begleitete die Consultum Communications über viele Jahre als Vorsitzender des Beirats.

Seitdem hat das Unternehmen zahlreiche ausländische Botschaften, internationale Konzerne, große Wirtschaftsverbände und Medienkonzerne entsprechend der Aufgabenstellung beraten. Wir arbeiten mit unseren Kunden seit vielen Jahren vertrauensvoll zusammen.

Wir fühlen uns den Intentionen des Mitgründers Hans-Dietrich Genscher verbunden und handeln in seinem Geist. Unser jetziger Beiratsvorsitzender, der langjährige Intendant des Zweiten Deutschen Fernsehens, Prof. Dr. h. c. Dieter Stolte, sagt: „Zu den Beratungsaufgaben von Consultum gehört, die vielfältigen Möglichkeiten der Kommunikation für ihre Kunden professionell anzuwenden. Consultum steht für Verlässlichkeit, Glaubwürdigkeit und Kompetenz.“

Seit Januar 2019 hat Harald Christ die Consultum Communications übernommen und leitet sie als Geschäftsführender Gesellschafter. Als „professionell gelungenen Generationswechsel und strategische Zukunftsplanung“, wertete Prof. Dieter Stolte, der langjährige Vorsitzende des Beirats des Beratungsunternehmens Consultum Communications die Übernahme der Consultum durch den Unternehmer, Wirtschafts- und Strategieberater. Mit der Übernahme streben wir eine Ausweitung der Beratungstätigkeit in den Bereichen Strategie-, Wirtschafts-, Politik- und Kommunikationsberatung an“. Christ ist ein einflussreicher Manager und langjähriger Vorstands- und Aufsichtsrat großer Konzernunternehmen sowie politischer Ratgeber führender Politiker, Verbände und Organisationen.